Kinesio Tape

Kinesio-Tape ist eine Behandlung mit elastischen Klebebändern, welche eine uneingeschränkte Bewegung zulassen.

 

Kinesio: Ableitung von Kinesiologie (Bewegungslehre)

Tape: Englisches Wort für Klebeband

Die Behandlung mit dem Kinesio-Tape wirkt unterstützend zu den existierenden Behandlungstechniken, da Einfluß auf die Verbesserung der Muskelfunktion,  eine Aktivierung des Lymphsystems, eine verbesserte Gelenkfunktion sowie eine Aktivierung des endogenen analgetischen Systems zu verzeichnen ist.

Das Kinesio-Tape wird ungedehnt auf vorgedehnte Muskel-, Haut- und Gewebestrukturen geklebt. Dadurch kommt es zur Anhebung der Strukturen unter der Haut und dadurch können Lymphe und Blut besser fließen. 

mögliche Indikationen:

  • Tennisellenbogen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • HWS-Syndrom
  • Coxarthrose
  • Lymphödeme
  • Achillessehnen-Problematik
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie Dana Hornburg

Anrufen

E-Mail